Jugendliche gestalten ihre eigene Gemeinde

Die Ökumenische Jugendgemeinde HAVEN ist eine Gemeinde von und für Jugendliche. Sie ist aus dem Wunsch heraus entstanden Kirche  und Glaube für Jugendliche wieder dynamisch, lebensnah und zeitgemäß zu gestalten. Gemeinsam entdecken und feiern wir den Glauben an Gott, integrieren ihn im Alltag und leben herzliche Beziehungen untereinander.

Neun Gemeinden verschiedener Konfessionen schlossen sich mit dem ansässigen CVJM zusammen, um diesen Wunsch zu realisieren. Nach einiger Zeit der Vorbereitung wurde Jugendreferent Christian Schernus angestellt, sich mit Jugendlichen in und um Göttingen auf den Weg zu machen, dies zu verwirklichen.

Ein Jahr besteht die Gemeinde nun und bietet, in Ergänzung zur bestehenden Jugendarbeit in Göttingen, Jugendlichen ein Zuhause. HAVEN ist der Ort wo Jugendliche sich angenommen fühlen und ihre Gaben und Fähigkeiten einsetzen dürfen.

Das Projekt ist einzigartig, weil es die unterschiedlichen Konfessionen zusammenbringt. Denn in der Jugendgemeinde soll Glaube einladend, lebendig und verbindend gelebt werden – Unterschiede (theologisch, sozial oder geographisch) treten in den Hintergrund. Als Treffpunkt stehen die Räumlichkeiten der evangelisch-reformierten Gemeinde in der Unteren Karspüle zur Verfügung.

Die Jugendgemeinde HAVEN ...

  • schafft ein attraktives, regelmäßiges, überkonfessionelles Angebot für junge Menschen in Göttingen
  • läd mit Hilfe zeitgemäßer Gottesdienst- und Veranstaltungsformen junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus und in die christliche Gemeinschaft ein
  • öffnet Jugendlichen Gestaltungs- und Erfahrungsräume
  • bietet kirchenfernen und -nahen Jugendlichen einen Ort des altersgerechten Erfahrungs- und Glaubensaustausches